News
Schreibe einen Kommentar

Adé Windpocken

Fast haben wie sie nun überstanden, die Windpocken. Vor knapp vier Wochen ging es los, das erste Kind bekam die Windpocken. Puh dachte ich da, der Arme. Aber es war alles halb so wild, er hatte nicht mit fiesem Juckreiz zu kämpfen und auch sonst ging es ihm sehr gut. Gute zwei Wochen später ging es dann allerdings nochmal los, dieses Mal bei meinen anderen beiden Kindern. Zuerst der Große, der allerdings auch kaum Beschwerden hatte und zwei Tage später auch unsere kleinste (knapp 9 Monate). Und ausgerechnet bei ihr wurde es richtig schlimm. Sie fieberte hoch und lange, aß nichts mehr und war fast die ganze Zeit nur am weinen, so sehr hat sie gelitten. Seit gestern Abend geht es nun aber langsam bergauf. Und da komme ich auch schon zum Grund meines Posts, sobald auch die letzten fiesen Pocken bekämpft sind, gibt es endlich wieder DIYs, Bilder und Rezepte von mir. Ich hoffe, Ihr verzeiht meine bis heute unerklärte Abwesenheit und bleibt Ellies weiterhin treu. ♥

Liebste Grüße
♥♥♥ Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.