DIY, Lieblinge, News
Kommentare 6

Das ist aus meiner bSquary Box geworden +Gewinner-Bekanntgabe

beitragsbild1

In meinem letzten Post versprach ich Euch für heute die Gewinner-Bekanntgabe und auch, dass ich Euch zeigen würde, was aus meiner Box geworden ist. Meine Box ist nämlich jetzt kein Regal mehr sondern ein Beistelltischchen.

Dafür habe ich es von außen in Kupfer lackiert ,von innen mit rosa Wandfarbe angepinselt und anschließend „Tischbeine“ angebracht. Eigentlich sind es aber einzelne Latten eines ungenutzten Lattenrostes. Davon habe ich jeweils zwei aneinander genagelt und dann mit Holzleim an der bSquary Box befestigt. Allerdings werde ich da nachträglich noch Winkel anbringen, damit alles stabiler ist.

1klein

Schaut doch super aus, oder? Vorher hatte ich noch unsere Wand in rosa gestrichen und dann dunkelgraue Dreiecken aufgemalt und hatte die Befürchtung, dass es ein bisschen viel sein könnte, bin jetzt aber selbst sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Die Fläschchen oben drauf sind noch von meinem Adventskalender. In diese habe ich etwas von dem Kupferlack und der rosa Wandfarbe gegeben, sie so lang gedreht bis von innen alles mit Lack/Farbe bedeckt war und sie dann trocknen lassen.  In den Fläschchen sind selbstgemachte Pompom Blumen, dafür habe ich Pompoms gemacht und diese dann an Stöcke geklebt.

In drei weitere Flaschen habe ich Kerzen gesteckt und einen Teil der Flaschen umgehäkelt. gefällt mir auch sehr gut.

2klein

Aber nun möchte ich Euch nicht länger auf die Folter spannen und gebe die Gewinnerin bekannt – Liebe Johanna, Du darfst Dich über die Box freuen. Herzlichen Glückwunsch!! Die Gewinner-Mail geht im Laufe des Tages an Dich raus.

Ich wünsche Euch einen schönen Montag.

Liebste Grüße
♥♥♥ Christina

6 Kommentare

  1. Anna sagt

    Hallo Christina,

    ich wollte kurz fragen, wo man die Dreiecks-Tapete herbekommt, die auf dem Bild oben zu sehen ist? Die gefällt mir außerordentlich gut :)
    Danke schon mal & viele Grüße
    Anna

    • Ellies sagt

      Hallo Anna,

      toll, dass Dir die „Tapete“ gefällt. Ich freue mich darüber sehr, kann Dir aber leider nicht helfen, da ich sie selbst gemacht habe. Die weiße Wand rosa gestrichen und anschließend erst jedes Dreieck mit Bleistift vorgezeichnet, dann rund herum abgeklebt und mit grauer Farbe ausgetupft. Einfacher wäre es sicherlich, sich selbstklebende Folie zu kaufen, daraus Dreiecke auszuschneiden und diese dann an die Wand zu kleben.

      Liebste Grüße
      Christina

  2. Pingback: Ein DIY Regal wundervoll gestaltet von Ellies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.