DIY, DIY-Tutorials, Handgemachtes
Kommentare 6

Ein Brustbeutel für Groß und Klein (+Gewinnerbekanntgabe)

Nachdem es in meiner letzten Anleitung etwas für die Kleinsten gab, sind heute die „Großen“ dran – aber auch Mama könnte sich daran erfreuen.
Ich finde die meisten Brustbeutel, die man in den gängigen Geschäften so kaufen kann nicht wirklich schön. Meist bedruckt mit bunten Figuren sind sie mir nicht schlicht genug. Also habe ich mich hingesetzt und mein eigenes Schnittmuster entworfen. Schnitt mir mein Leder und Stoff zurecht, stanzte Löcher und vernähte alles mit farbiger Wolle. Am Ende kamen wieder KAM Snaps zum Einsatz, damit die hübschen Täschchen auch gut verschlossen sind.

1
Um die Brustbeutel selbst nähen zu können, benötigt Ihr die Schnittvorlage, Kunstleder, Filz oder Stoff für die Innenseite, Wolle, KAM Snaps, eine Lochzange, ein Wollnadel oder Nähnadel mit großem Nadelöhr und ggf. Textilkleber.

Die Schnittvorlage stelle ich Euch HIER zum kostenlosen Download bereit.

Beginnt damit, die ausgedruckte Schnittvorlage auf feste Pappe zu kleben und die Löcher in die grauen Punkte zu stanzen. Anschließend nutzt Ihr sie als Schablone und übertragt die Schablone auf Euren Stoff.
Schneidet den Stoff grob aus, legt ihn links auf links (also so, dass die schönen Seiten nach außen zeigen) auf Euer Leder und fixiert ihn mit Textilkleber. Stecknadeln sind nicht so gut geeignet, da man die kleinen Löcher später im Leder sehen würde.
Schneidet nun die Endform zurecht. Nachdem Ihr den kleinen und den größeren Teil Eures Brustbeutels ausgeschnitten habt, übertragt Ihr die Löcher aus der Schablone auf Euer Leder und stanzt sie aus.

3

Legt den kleinen Teil auf die untere Hälfte des großen Teils. Diesmal so, das die Lederseiten nach außen zeigen. Fädelt Eure Wolle in der gewünschten Farbe in die Nadel ein und näht beide Teile zusammen. Beachtet dabei, dass Euer Wollstück lang genug ist um einmal herum nähen zu können. Zum Schluss verknotet die Wolle so, dass ein Strang zum umbinden entsteht.
Jetzt nur noch die KAM Snaps anbringen – allein oder vielleicht zusammen mit einem Schleifchen – und schon ist Euer Brustbeutel fertig.

 

Zum Schluss möchte ich noch die Gewinnerin für das ♥ Homage to spring ♥ Set bekannt geben.
Liebe Anett, Du hast gewonnen. Ich freue mich sehr für Dich!!
randomorg
Bitte sende mir Deine Adresse an: ellies (at) christinaa.de

 

6 Kommentare

  1. Pingback: Jetzt wird genäht: 300 kostenlose Schnittmuster für dich | Kreativlabor Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.