Buchliebe, Handgemachtes, Lieblinge
Kommentare 3

Natur-Häkeleien … ich kann gar nicht mehr aufhören zu häkeln

beitragsbild

Im letzten Teil meiner Weihnachtsgeschenkesause habe ich Euch kurz das Buch Natur-Häkeleien von Hanna Erhorn aus dem blv Verlag vorgestellt und Euch mehr Bilder versprochen. Und was soll ich sagen, ich kann gar nicht mehr aufhören zu häkeln.

Zur Einführung aber hier nochmal mein Text zum Buch.

In dem Buch Natur-Häkeleien gibt uns das Multitalent Hanna Erhorn 45 Häkelanleitungen zu wunderhübschen Naturobjekten.  Unterteilt sind diese in “Aus meinem Garten”, “Blütenträume”, “Unterwasserwelt”, “Wind, Wolken, Wetter” und “Waldspaziergang”. Jede Anleitung wird von einem schönen Foto begleitet, welche übrigens alle von der tollen Clara von tastesheriff gemacht wurden. Außerdem gibt es gleich zu Beginn des Buches Erklärungen zu den einzelnen Maschen und den Anleitungen, sodass das Buch auch für Häkelanfänger/innen geeignet ist.

Naturhäkeleien

Es gibt so tolle Ideen in dem Buch. Man hat quasi für jede Jahreszeit schon die richtigen Deko-Objekte. Und weil ich total Wolken- und Vogelverliebt bin, habe ich mich natürlich als erstes daran gemacht, das tolle Wolken-Mobile nachzuhäkeln. Emma und ich lieben es beide sehr.

gehäkelte Wolken und Regentropfen

gehäkelte Wolken und Regentropfen

gehäkelte Wolken und Regentropfen

Anschließend kam der Vogel. Dieser ist allerdings deutlich größer geworden, da ich mich nicht an die angegebene Nadel- und Wollstärke hielt.
Der Vogel hängt nun an Emmas Kinderzimmerfenster und darf sich jeden Morgen am Sonnenaufgang erfreuen.

gehäkelter Vogel

gehäkelter Vogel

Und zu guter Letzt kam noch ein kleiner Marienkäfer hinzu.

kleiner, gehäkelter Marienkäfer

kleiner, gehäkelter Marienkäfer

Als nächstes ist eine Sternengirlande dran, der erste Stern dazu ist fertig.

Mein erster Stern

Ich kann das Buch wirklich jedem empfehlen, der auf der Suche nach tollen Häkelanleitungen ist. Das Häkeln hat großen Spaß gemacht und es gab nicht ein Mal eine Situation, in der die Anleitungen unverständlich waren.
Also Ihr Lieben – an die Maschen, fertig, los!

Liebste Grüße
♥♥♥ Christina

3 Kommentare

  1. Ohhhh, wie süß ist das denn bitte?!!
    Das Wolkenmobile hat es mir angetan… Ich glaube, ich fange auch wieder an zu häkeln :D
    Danke für den Buchtipp!

    Liebe Grüße und einen wunderschönen Freitag,
    Filiz von A Little Fashion

  2. Oh ja, jetzt wo ich endlich häkeln kann, werde ich auch mal einiges daraus in Angriff nehmen. Ich habe das Buch ja bei dir gewonnen und die dazugehörige Wolle habe ich schon benutzt.
    LG Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.