News
Kommentare 4

Wachstuch, ganz viel Wachstuch

Ihr Lieben,

heute habe ich mal schnell einen Tipp für alle bloggenden Näherinnen und Bastlerinnen, die gerne mal das Nähen/Basteln mit Wachstuch ausprobieren möchten.

Ich bin vor kurzem auf diesen Beitrag gestoßen und erfuhr, dass der Wachstuch OnlineShop jubelis Blogger kostenlos mit Wachstuchresten ausstattet. Einzige Bedingung ist, dass man auch über die Aktion schreibt.

Ich habe mich natürlich auch schon ein wenig im Shop umgesehen und bin ganz begeistert, dass es so viele uni-farbige Wachstücher gibt. Toll finde ich aber auch das Hahnentritt-Wachstuch und die Lackfolien.

Da ich schon seit langem mal die „Vicky“ (die gibt es übrigens auch in groß) von pattydoo nähen möchte, kam mir das ganz gelegen. Denn mit einer Kiste voller Wachstuch ist man auch nicht ganz so traurig, wenn es nicht gleich beim ersten mal klappt. Das Nähen mit Wachstuch soll nämlich so seine Tücken haben.

Bilder von der Wachstuchkiste und den hoffentlich tollen „Vickys“ gibt es dann, wenn die Kiste angekommen ist. Vorausgesetzt ich bekomme das hin, mit dem Nähen der „Vickys“. :)

Habt ihr schon mit Wachstuch genäht? War es sehr schwer oder mache ich mir zuviel Sorgen?

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend
Eure Christina

4 Kommentare

  1. Na das hört sich ja mal interessant an! Muss man da den Shop irgendwie anschreiben um an Reste zu kommen? Die haben ja eine sehr schöne Auswahl! Danke für den Tipp!

    LG Claudia

    • Liebe Claudia,

      ich freue mich, dass Dir der Tipp gefällt. Genau, einfach über das Kontaktformular auf deren Webseite.

      Liebe Grüße
      Christina

  2. Hallo Christina,
    Das ist wirklich eine tolle Aktion. Ich bin gespannt was daraus wird.

    Darf ich fragen wie du mit denen in Kontakt getreten bist? Hast du einfach gefragt?

    Lg, Nina :)

    • Hallo Nina,

      ja, richtig. Über das Kontaktformular der Seite schrieb ich, dass ich von der Aktion gelesen hatte und ob ich daran teilnehmen darf.

      Liebe Grüße
      Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.