21 Kommentare

  1. oh wie toll. die sind ja super süss! da hat man echt lust ohrringe selber zu machen :)

    ich hab das mit dem glossy immer nicht richtig hinbekommen. ist wahrscheinlich übung :)

    • Liebe Svenja,

      am besten funktioniert es, wenn das Motiv noch nicht ausgeschnitten ist. Dann einen Mini Tropfen auf das Motiv und den Cabochon sanft andrücken.

      Viele Grüße
      Christina

  2. Pingback: Cabochon Ohrstecker ganz einfach selber machen und das passende Zubehör hier gewinnen ♥ (+ Gewinner Bekanntgabe) - Ellies Handmades

  3. Mary sagt

    Hallo super Anleitung.
    Tolle Motive :)
    Habs probiert nur leider bilden sich bei mir ein paar Stunden nach dem einkleben in den Ohrstecker kleine glänzende Stellen(keine Blasen) im Motiv.
    Ich glaub ich mach da was falsch.
    LG
    Mary

    • Hallo Mary,

      danke Dir, ich freue mich, dass Dir die Motive gefallen.
      Leider kann ich Dir bei den glänzenden Stellen nicht helfen, dieses Problem ist bei mir noch nicht aufgetreten. Druckst Du die Motive denn mit dem Laserdrucker aus?

      Liebe Grüße
      Christina

  4. Nicole sagt

    Hallo,

    die Motive sind echt schön!
    Hab sie mir gleich gedruckt und ein paar Ohrstecker gemacht.
    Nun zu meiner Frage:
    Wie hast du diese Motive erstellt?

    Ich versuche es verzweifelt, bekomme es aber nicht so hin.
    Ich verkleinere mir bis jetzt immer ein Bild, drucke es aus (eckig) und klebe den Cabochon
    auf einen Ausschnitt. Meistens passt der Motiv nicht :-( und es entsteht viel Abfall.

    Kannst du mir einen Tipp geben?

    Liebe Grüße
    Nicole

    • Liebe Nicole,

      toll das Dir die Motive gefallen.
      Ich arbeite bei den Motiven mit Illustrator, für das Verkleinern von Bildern würde ich Photoshop nutzen. Da das nicht kostenlos ist, würde ich Dir die kostenlose Variante „GIMP“ empfehlen. Allerdings erfordert es, dass Du Dich mit dem Programm ein wenig auseinandersetzt. Mit Masken kannst Du die Motive dann exakt auswählen und verminderst so auch den Abfall.

      Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

      Liebste Grüße
      Christina

  5. Nicole sagt

    Hallo Christina,

    danke für den tollen Tipp!
    Kannst du mir noch verraten, welche Pixel-Größe meine Grafik für einen Vorlage von 14mm Durchmesser haben sollte?

    Liebe Grüße
    Nicole

    • Liebe Nicole,

      das ist abhängig davon, welche Auflösung Dein Motiv hat. Deshalb kann ich Dir da leider keine genaue Zahl nennen.

      Liebe Grüße
      Christina

  6. Anja Stadie sagt

    Liebe Christina,

    wo bzw. wie bekomme ich diese Vorlagen hin, damit ich mir selbst welche gestelten kann ?
    Habe kein Photoshop!!! Würde auch gern größere gestalten in 25 mm
    Würde so gern meiner zukünftigen Schwiegertochter Ohrringe und Anhänger gestalten mit
    einem besonderen Foto. Leider weiß ich nicht wie :( Ich muss ja erstmal irgenwie eine Vorlage haben, in die ich das bestimmte Foto einfüge. Wäre dir sooooooooo dankbar für eine Antwort.
    Lieben Gruß
    Anja

  7. Hi Christina,

    ich habe mir aus deiner Anker Vorlage tolle Ohrringe gebastelt (ich lasse dir gerne ein Bild zukommen! :))! Das hat nach deiner anleitung wirklich super geklappt. Vielen Dank! :)
    Dann habe ich es genau so mit anderen Motiven, bzw Mustern ausprobiert, mit dem Glossy Accent hab ich gar keine Probleme aber als ich das hinterher mit dem Hasulith in die Fassung geklebt habe sind nach dem trocknen dunkle Flecken zu sehen. Habe ich zuviel von dem Schmuckkleber genommen? Oder klappt das besser wenn ich das Motiv vorher mit Acryl Lack versiegle?

    Liebe Grüße Jule

    • Guten Morgen Jule,

      ich freue mich, dass Dir die ersten Ohrringe so gut gelungen sind. Gerne kannst Du mir ein Bild senden und wenn Du magst, poste ich es dann auf Facebook!?
      Hm…mit Flecken hatte ich eigentlich nur Probleme, wenn ich die Motive nicht mit einem Laserdrucker ausgedruckt habe oder das Papier zu dünn war. Generell benötigt man aber tatsächlich nur ganz wenig Kleber. die Rückseite mit Acryllack zu versiegeln, halte ich auch für eine gute Idee. Wenn Du das versuchst, berichte mir doch bitte, ob das besser geklappt hat.

      Liebste Grüße
      Christina

  8. Anja Stadie sagt

    Hey Christina, habe leider noch keine Antwort erhalten :) hast du es vielleicht überlesen?

    Lg
    Anja

    • Liebe Anja,

      entschuldige bitte, ich scheine Deinen Kommentar tatsächlich überlesen zu haben.
      Da Du kein Photoshop besitzt empfehle ich Dir „Gimp„. Das ist ein kostenloses Bildbearbeitungsprogramm. Dort kannst Du Dir einen Kreis mit der richtigen Größe anlegen, Dein Bild darunter legen und es so lang verkleinern, bis dir das Motiv im Kreis gefällt.

      Ich hoffe, ich konnte Dir etwas helfen.

      Liebe Grüße
      Christina

  9. Katja sagt

    Hey Christina,

    das ist ne super Sache mit den Vorlagen! Ich mache ein bisschen Cabochon-Schmuck für meine Mädels zum Verschenken, da ist es toll, wenn man nicht immer Vorlagen kaufen muss. Leider bin ich nicht so kreativ um selbst Motive zu entwerfen.
    Ich würde mich freuen, wenn es mehr davon gibt. ;-)

    Liebe Grüße
    Katja

    • Liebe Katja,

      ich freue mich, dass Dir die Vorlagen gefallen und werde mir Mühe geben, demnächst wieder neue online zu stellen. :)

      Liebste Grüße

  10. Pingback: DIY Schmuck mit Cabochons | Fragdiekuh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.